Kategorien: VLN

Ähnliche Beiträge VLN

Im Rahmen des Trackdays vom Pistenclub hat der neue Sexbomb Porsche in Hockenheim auch erstmals eine Rennstrecke unter die Räder genommen. Wolfgang Destrée griff zum ersten mal nach seinem Unfall im Juni 2018 wieder so richtig ins Lenkrad und war zu unser aller Freude direkt wieder in seinem Element. Er wechselte sich mit seinem Sohn Dominic ab. Beide sammelten wichtige Erkenntnisse zur weiteren Verbesserung des neuen Autos.

Wir haben Fahrerplätze für die VLN und Trackdays verfügbar!

Für weitere Informationen kontaktieren sie uns einfach.

Wolfgang Destrée
E-Mail: wolfgang@destree-motorsport.de
Mobil: 00491712779141

 

                                                 

 

[...]

                                     

Wir haben für die kommende VLN und RCN Saison auf der Nürburgring Nordschleife Fahrerplätze auf einem BMW 325i e36 in der V4 Klasse zur Verfügung.

Der BMW 325i e36 ist das ideale Einsteigerauto für die ersten Rennerfahrungen auf der Nürburgring Nordschleife und zum erlangen der Permit. Das ganze zu fairen Konditionen.

Freie Werbefläche ist ebenfalls vorhanden.

Für weitere Infos kontaktieren Sie uns einfach.

Dominic Destrée

E-Mail: destreed@yahoo.de

Mobil: 015758179744

Wir haben für die VLN Saison auf der Nürburgring Nordschleife noch Fahrerplätze auf unserem neu aufgebauten „Sexbomb“ Porsche 997-R in der Klasse H4 zur Verfügung. Aber auch weitere Einsatz Möglichkeiten wie z.B.Trackdays oder die 24h Series sind möglich.

Das alles zu fairen Konditionen!

Für weitere Informationen kontaktieren sie uns einfach.

Wolfgang Destrée
E-Mail: wolfgang@destree-motorsport.de
Mobil: 00491712779141

Am vergangenen Samstag stand bereits der 2. VLN Lauf der Saison auf dem Plan. Wolfgang Destree ging dieses mal gemeinsam mit Edgar Salewsky und unserem Russischen Neuzugang Oleg Kvitka an den Start.

Das Zeittraining verlief dieses mal sehr gut. Salewsky und Kvitka drehten problemlos ihre Pflichtrunden und kamen sehr gut zurecht. Wolfgang Destree setzte direkt eine schnelle Runde knapp an der 8:30er Marke auf die Zeitenliste und knackte diese auch bei der 2. Durchfahrt mit 8:29.721. Das bedeutete wieder Platz 2 du die erste Startreihe.

Den Start übernahm Oleg Kvitka. Er verwaltete den zweiten Platz und fuhr auf Anhieb sehr schnelle Rundenzeiten. Das stimmt uns sehr zuversichtlich für die nächsten Rennen.
Danach übernahm Wolfgang Destree das Steuer. Er machte weiter Boden gut und schob die Sexbomb an die Top 30 des stark besetzten Feld heran. Für die letzte Stunde übernahm Edgar Salewsky den Porsche. Er hatte leider im verlaufe seinen Stints mit immer größer [...]

    Back to top